Skip to content

Monat: Juni 2016

Knabberzeit-süße Küsse für die Füße!!!

Nachdem das Geschäft schon im Herbst letzten Jahres geöffnet hatte und ich schon öfter mal reingelinst habe, musste ich es letzte Woche einfach ausprobieren, die Pediküre für die Füße! An der Sallstraße in Hannover´s Südstadt gelegen, können dort Frau und Mann 20-40 Minuten ihre Füße von Barben bearbeiten lassen, um die Füße sommertauglichzu machen und von Hornhaut zu befreien.

Ein bisschen mulmig war mir schon. Schließlich bin ich überaus kitzelig! Aber ich dachte mir “ wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ , habe zum Hörer gegriffen und mir für den kommenden Tag einen Termin geben lassen.

Die freundliche Dame am Telefon sagte mir, dass ich 24 Stunden davor  keine Cremes, keinen Rasierschaum und keinen frischen Nagellack mehr benutzen soll, da die Fische sehr empfindlich sind.

Auf der  Internetpräsenz las ich mir schon einmal den Bogen durch, den man unterschreiben muss, wenn man  zum Termin kommt.

Wichtig: Man darf keine Erkrankungen wie Nagelpilz, Warzen oder offene Wunden haben. Auch  mit Infektionskrankkeiten wie HIV oder Hepatitis darf man sich nicht behandeln lassen.

 

ganz rechts mein Platz
ganz rechts mein Platz
Das Waschbecken
Das Waschbecken

 

Am nächsten Tag angekommen, wurde ich freundlich begrüßt und durfte schonmal meine Sachen ablegen. Es gibt dort auch verschiedenste Getränke. Das Angebot reicht von warmen über kalten Getränken bis zu einem Gläschen Sekt. Die Preise sind völlig im Rahmen. Einen Latte Macchiato habe ich schon lange nicht mehr für 1,80 € gesehen. 🙂

Die Behandlung durch die Fischis kostet natürlich auch. Ich habe mich für 30 min entschieden :

20 min kosten  14,50 €

30 min kosten  19.50 €

40 min kosten  24,50 €

Nach einer Begutachtung  auf offene Stellen etc. und der Desinfektion meiner Füße, musste ich in Fußüberzieher anziehen und dann gings auf schon mit einer Zeitung auf meinen Platz.

„Einfach jetzt die Überzieher ausziehen und die Füße ins Wasser“ – was eine Überwindung!!!

Und dann  Kitzeln, Kitzeln am ganzen Fuß!!! Ha, Hi, Ho… ich war kaum zu halten. Mein Gelächter steckte auch die anderen im Raum an.

„Hört das auch wieder auf?“ fragte ich die Bedienung.  “ Ja, geben Sie sich 5 Minuten.“

5 Minuten?! Wie soll ich das nur aushalten, sonst halte ich noch nicht mal 10 Sekunden durch, wenn man mich kitzelt!!!

Aber Sie hatte schon Recht, an Lesen ist die ersten Minuten zwar kaum zu denken, es wird aber besser und fühlt sich an wie eine Mischung aus kitzeln und einer leichten Vibration. Schon bald genoss ich die Behandlung so richtig und die 30 minuten gingen echt schnell vorbei.

Ich bekam ein Handtuch und konnte mir auch noch eine Lotion auf die Füße schmieren.

meine Füße mit den Barben
meine Füße mit den Barben

FAZIT: ich komme bestimmt wieder. Die Haut war danach echt zart. Direkt nach der Arbeit kann ich nur empfehlen. Nehmt euch auch gerne eure beste Freundin oder euren Partner mit, es lohnt sich wirklich!

Kommentar schreiben