Skip to content

Kategorie: Essen und Trinken

Ein Traum wird wahr?? Ich bekomme den Thermomix!!

Wer von euch kennt Vorwerk nicht? Kobold Staubsauger, JAFRA Kosmetik und natürlich der Thermomix! Seit 50 Jahren begeistert Vorwerk uns mit diesem tollen Küchengerät, welches 12 Dinge in einem kann.

1300 Tacken, klingt ja erstmal verdammt teuer. Sehe ich auch immer noch so. Aber wie das immer so ist, kauften sich Freunde von mir zu Weihnachten einen und luden mich letzte Woche zum Kochen ein.

Es gab:

Dinkelbrötchen mit selbst geschrotetem Dinkel

Feta-Frischkäse Dip

einen rohen Brokkoli-Apfel-Paprika Salat

Tandoori Hähnchen

gegartes Gemüse

Reis UND Kartoffeln

sowie eine Cashew-Curry Sauce

 

Wir als Gäste ( ich hatte noch 4 Arbeitskollegen mitgebracht) durften uns auch gleich an dem tollen Teil ausprobieren. Selbst alles einstellen, Zutaten einfüllen etc.

War kinderleicht zu bedienen. Es gibt noch einen sogenannten Cook-Key, der mit dem Wlan zu Hause verbunden ist und die Rezepte vom Kochbuch aufs Gerät transponiert. Die Kochbuch- App kann man auf Ipad und Iphone runterladen. Hat man ein Android Handy gehts direkt über die Seite.

 

Nach nur einer Stunde stand das Essen auf dem Tisch. Bei 6 Erwachsenen und 1 Kind ist auch noch etws übergeblieben. Von daher passt es auch für größere Familien super. Der Thermomix hat wirklich begeistert. ICh bekomme ihn am Freitag und kann ihn 40 Tage kostenlos testen.

Da das essen so schnell verputzt war, konnten wir leider keine Fotos machen. 😛  Aber ich halte euch hier auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Und dann gibt es auch Fotos =)

 

 

 

Kommentar schreiben

Produkttest – Schmidt´s Lebkuchen / vegane Lebkuchen

Ich hatte das große Glück, eine von 500 Produktpaketen der Feinsten Nürnberger Elisenlebkuchen zu gewinnen und durfte sie probieren.

Es sind 5 Stück in der Packung und ich kann sagen, einer hat es ganz schön in sich bei 68 g, also insgesamt 340g.

Gustatorisch ist es sehr lecker, ich finde sie ein wenig zu hart für Lebkuchen, man ist durch 30 jahre Weihnachtszeit, davon 25 an die ich ich noch erinnern kann, an etwas weichere gewöhnt.

Man erkennt auf jeden Fall den Geschmack von Mandeln, Zimt, Nelken und Orangen und auch der dunkle Schokoladengeschmack kommt gut zu Geltung.

Laut der Umfrage sollen sie 9,95 € kosten und dies finde ich -sollte es so kommen – eindeutig zu teuer.

Ich kann schon verstehen, dass Vollei, Milcheiweis etc. billiger in der Herstellung sind, trotzdem muss es ja noch im Rahmen bleiben.

Ich bin auf jeden Fall gespannt,  wann sie auf den Markt kommen. So sehen Sie aus:elisenlebkuchen

 

 

Kommentar schreiben

Greengate- mein Herz geht auf

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber jeder – egal ob Frau oder Mann- hat ja einen oder mehrere Sammel -Fetische.

Meine eine beste Freundin sammelt Schuhe und Taschen, ich liebe es zum Beispiel Kleider und Tassen zu sammeln.

Und dabei meine ich ganz besondere Tassen- Tassen von Greengate.

Man nennt Sie auch Latte Cups.  Ich bin darauf vor ca einem Jahr bei der Mama meines Freundes aufgemerksam geworden.

Es gibt viele unterschiedliche Designs: Rosen, Sterne, Punkte, Streifen und auch in vielen wunderschönen Farben.Bald kommt ja die schöne Weihnachtszeit und das Design besticht durch Gold… nicht Spülmaschinenfest aber mich interessiert es wenig 😛

Mittlerweile habe ich 14 Tassen und dann noch ein Milchkännchen sowie eine Zuckerdose.

Die neusten Errungenschaften sind hier:greengate

Links das Latte Cup mit den tollen goldenen Sternen, in der Mitte die  Zuckerdose inklusive Löffel und das Milchkännchen und rechts ein tolles Latte Cup mit Flower Print. Echt Porzellan und so wunderschön. Der Gesamtpreis mit 74,90€ ist natürlich nicht gerade billig, aber man kann sich sowas super zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken lassen 🙂

Bleibt nur noch die Frage, wo man die guten Stücke herbekommt, oder?

Hannover:

Südstadt, Maranolo,

Bertha von Suttner Platz 1, 30173 Hannover ( oder online, siehe Link)

Linden Nord/ Mitte, Riva

Limmerstraße 23, 30451 Hannover ( oder auch online)

Es lohnt sich auf jeden Fall, die beiden hübschen Lädchen zu besuchen. Aber haltet euer Portemonai fest oder plant ein, viel Geld auszugeben 🙂 Greengate hat nämlich noch viele andere schöne Dinge: Schüsseln und Schalen, Teller, Kissen, Handtücher, Handtaschen und und und ….

Viel Spaß beim shoppen.

Kommentar schreiben

Mashsee Brauerei in der Südstadt – Hannover

Nach einem Friseurbesuch  im Juni 2014 nahm mich ein Bekannter mit in die Mashseebrauerei, auch bekannt unter dem Namen Craft Beer Kontor.

Als er meinte: “ Mensch Jasmin, kennste das etwa noch nicht?!“ verstand ich erstmal nur Bahnhof…

Jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit fahre ich tatsächlich dran vorbei , an der Schlägerstraße 17 in Hannovers Südstadt.                                                                                                                                                                                            Über einen Hof die Treppe rauf, erstreckt sich dann ein Ca. 60 qm großer Raum mit Bar, ca. 150 verschiedenen Craftbiersorten aus allen möglichen Ländern, einem großen Tisch in der Mitte zum probieren bzw. flannieren und einem kleinen abgeschirmten Raum mit einer Mikrobrauerei, wo Testsude von Kunden ausprobiert werden können.

Die Besten Sude werden dann zu neuen Craftbiersorten kredenzt. Nach nun 2 Jahren haben Kolja Gigla, Diplombierbraumeister mit Studium in Berlin und Alexander Herold, eigentlich gelernter Vertriebler, nun Biersommelier nach einer Ausbildung bei doemens beschlossen, nur noch Bier zu brauen und übergeben den Laden ab Mai an Janina Crowder, die seit Febuar 2016 im Craft Beer Kontor eingearbeitet wird.

Mash kommt aus dem Englischen und bedeutet Maische und in der Südstadt ist der Maschsee direkt um die Ecke. Da ist der Name doch quasi Schicksal.

Was ist Craftbier eigentlich?

Die Bewegung kommt aus den Späten 70er Jahren aus dem schönen Amreika und schwappte vor ein paar Jahren auch endlich nach Deutschland über. Es handelt sich hierbei um eine Gegenbewegung zu den großen Bierkonzernen. Craft bedeutet Handwerk und so werden und kleinen Brauenerein (Mikrobrauereien) Biere gebraut, meiner Meinung nach mit den unterschiedlichsten Geschmackskompenenten, die ein normales Becks oder Einbecker einfach nicht bieten können.

 

Das 1. Baby der beiden nennt sich Trainingslager. Sehr lecker, mit  Komponenten von Melone, Pfirsich und Maracuja löscht es den Durst und wirklich viele Frauen haben das erste Bier gefunden, welches Ihnen schmeckt.FullSizeRender

 

Das 2. Bier Xoco IPA folgte Ende 2014. Wie der Name schon erahnen lässt wurden echte Kakao-Bohnen zur Herstellung benutzt.

Im Frühling 2015 musste wieder etwas neues her und zwar der Hafensänger – die 3. Eigenkomposition.  Gustatorisch lassen sich Dezente Noten von Karamell und Zitrone erahnen.

Pünktlich zu Weihnachten kam das Captain Blaubeer in die Läden, ein Baltic Porter, das es in sich hat. Sehr dunkel und der Name lässt erahnen, was drin steckt =)

Passend zum Jubiläum haben sich Kolja und Alexander mit dem Namen Beverly Pils und der damit 5. und Neusten Komposition quasi sebst übertroffen. Das erste Pils, hell in der Farbe aber gut im Geschmack.

Also nichts wie hin! Ihr könnte hier schonmal online gucken und auch für die Neu- Hannoveraner: Nicht schüchtern sein!! Einfach in die Südstadt und nach dem ersten Bier redet es sich wie ganz von alleine. 🙂

 

Kommentar schreiben

Herr Nilsson Godis – Berlin

Diesen tollen Laden würde ich euch gern ans Herz legen. Wer so ein Süßigkeiten Fan ist wie ich, der ist hier gut aufgehoben 🙂 Es gibt dort super leckere Weingummis, sauer sowie süß und alles was das Schokoladenherz begehrt. Der Name lässt schon erahnen, dass hier vor allem schwedische Schokogenießer auf Ihre Kosten kommen.

Wer kennt ihn nicht, den Herrn Nilsson aus Pippi Langstrumpf.

Der Laden befindet sich auf der Wühlischstraße 58  in Berlin-Friedrichshain. Schaut doch mal vorbei! Außerdem ist ein 2. Laden in der Stargarderstraße 58 im Prenzlauer Berg zu finden. Und wer so schnell nicht nach Berlin kommt, der schaue hier 

Man kann die Sachen nämlich auch online bestellen. Viel Spaß beim Stöbern und naschen 🙂

nilsson

1 Kommentar