Skip to content

Wie ich zum Kundalini -Yoga kam…/manche Dinge ändern sich doch

Nadine und ich kennen uns mittlerweile schon über 9 Jahre. Wir können auf Partys gemeinsam tanzen aber genauso gut bei einem Glas Tee tiefsinnige Gespräche führen oder eine Kochsession veranstalten.

Vor ein paar Jahren begann Nadine dann, Kundalini-Yoga zu unterrichten. Für mich war klar- tolle Sache aber YOGA?!

Ne das ist nichts für mich….

Wie der „ Zufall“ aber so kam, sagte mir eine Freundin für den gemeinsamen Urlaub ab und ich überlegte, was ich stattdessen machen könne…

Da fiel mir ein, dass Nadine jährlich einen „Yoga und Surf Urlaub“ in Portugal anbietet.

Gedacht, bei ihr nachgefragt, gebucht… Insgesamt waren wir 10 Menschen, mehr oder weniger Yoga und Surf erfahren…

Nadine kündigte mich mit folgenden Worten an: „Also  Jasmin, ja die kommt eigentlich nur wegen des Surfens mit. Yoga ist so gar nicht Ihr Ding.“

Doch es sollte anders kommen

1.Stellte ich fest: ich kann mich ja tatsächlich bewege

2. Die Kombination aus den doch sehr körperlich anspruchsvollen Übungen und der Meditation tut richtig gut

3.Mein Rücken tut nicht mehr weh

4. Ich fühle mich frisch, aufgeweckt und geerdet.

5. Ich schlafe seitdem  wie ein Stein.

 

Ich war täglich beim Yoga dabei und fühle mich so unglaublich gut. Der Hammer.

Und jetzt ratet mal, was ich gemacht habe, nachdem ich 12 Stunden zurückgereist bin…genau.. Zu Hause angekommen, musste ich mich erstmal bewegen und das geht sehr gut mit…. YOGA!

Wer mehr erfahren will, schaut einfach hier

Es gibt z.B. auch ein Schnupper-Angebot: 3x Yoga für 20 € um zu schauen, ob es was für dich ist 🙂

Hier noch ein paar Eindrücke:

Alle Mitwirkenden in Portugal
Alle Mitwirkenden in Portugal
Strandabschnitt fürs Yoga am Morgen =)
Strandabschnitt fürs Yoga am Morgen =)
Surflrher mit Surfbrettern
Surflehrer mit Surfbrettern- auch er hat bei allen Yoga Sessions mitgemacht. 2x am Tag 1,5 Stunden!!

Sei der erste der diesen Beitrag kommentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.